Über uns

Die Gelassenheitsformel ist ein gemeinsames Projekt von uns beiden – Martina Baehr und Sylvie Bueb. Hier beantworten wir einige der wichtigsten Fragen, die uns unsere Interessenten immer wieder stellen.

Wer sind eure Kunden?

Die Menschen, die wir mit unserem Angebot ansprechen, sitzen im Unternehmen und sind dort mit umfangreichen Veränderungen konfrontiert. Das können Veränderungen unterschiedlichster Art sein – beispielsweise die Einführung einer neuen Produktlinie, die Umstellung oder Einführung von IT-Systemen oder auch Veränderungen in der Arbeitsorganisation.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass solche Veränderungen den letzten Jahren immer häufiger werden und auch an Schnelligkeit zugenommen haben und ganze Organisationen zwingen, umzudenken.

Unsere Kunden sind die Projektmanager, Führungskräfte oder Mitarbeiter, die bei diesen Umstellungen an der Umsetzung verantwortlich beteiligt sind oder die in ihrem Arbeitsumfeld von den Veränderungsprozessen direkt betroffen sind.

 

Macht eine Zusammenarbeit mit uns für Sie Sinn?

Nutzen Sie unsere kostenfreie

Gelassenheitssprechstunde

Was sind typische Anliegen eurer Kunden?

Es findet derzeit ein tiefgehender Wandel in unseren Unternehmen statt. Die zunehmende Digitalisierung, die Schnelligkeit der Veränderungsprozesse, starkes Profitdenken; das sind nur einige Stichpunkte, die unseren Alltag heute prägen. Unsere Kunden haben vielfach das Gefühl, in einem System gefangen zu sein, keinen Handlungsspielraum mehr zu haben, keinen „Sinn“ mehr in ihrer Arbeit zu sehen. Alles um sie herum wird immer schneller und hektischer, so dass kaum Zeit bleibt mal durchzuatmen und wieder zur Besinnung zu kommen.

Die Qualität der Arbeits- und Privatbeziehungen leidet unter diesem Druck. Wir spüren, dass eine große Sehnsucht nach Arbeitsstrukturen besteht, die das menschliche Mit- und nicht Gegeneinander fördern.

Unsere Kunden wünschen sich schlicht mehr Menschlichkeit und Wertschätzung in ihrem Arbeitsalltag. Viele fragen sich auch, ob und wie diese Bedürfnisse mit den Anforderungen des harten Business überhaupt zu vereinbaren sind.

Hinzu kommt, dass aufgrund dieser innerlichen Belastung eine diffuse Angst vor gesundheitlichen Problemen oder Burn-Out hinzukommt. Unsere Kunden sind in der Regel sehr motiviert und engagiert.  Aber genau diese Leistungsorientierung kann dazu führen, dass sich die Menschen zusätzlich selbst unter Druck setzen, weil Sie sich immer mehr anstrengen um gute Ergebnisse zu erzielen.

Oft reagiert der Körper mit Symptomen wie Schlafschwierigkeiten oder Magenproblemen. Unsere Kunden merken einfach dass, wenn sie so weitermachen, sie große Gefahr laufen, in die Kategorie der chronisch Kranken abzudriften.

Positiv formuliert bedeutet das: unsere Kunden wünschen sich, mit Veränderungen im Arbeitsumfeld gelassener umgehen zu können, Stress besser an sich abprallen zu lassen, ihren Energielevel eigenständig regulieren zu können und Hebel zu finden, ihren Alltag irgendwie zu „entschleunigen“. Und als Ergebnis mehr Zeit zu haben, für sich, die Familie oder Freunde.

 

Was  steckt hinter dem Angebot der „Gelassenheitsformel“ und was ist das Besondere daran?

Wir haben die Gelassenheitsformel entwickelt, damit unsere Kunden die anstehenden Veränderungen mit mehr Leichtigkeit bewältigen können und ihre Gestaltungsmöglichkeiten zurückgewinnen.

Dazu ist es wichtig ganz vorne im Prozess anzufangen und mit der richtigen inneren Geisteshaltung an die Veränderung heranzugehen. Mit der Gelassenheitsformel setzen wir genau an dieser inneren Haltung – unseren Gefühlen, unseren Gedanken und der inneren Einstellung – an.

Es geht darum, ein „Veränderungs-Mind-Set“ zu kultivieren und die nötige emotionale und mentale Fitness aufzubauen, so dass Sie die anstehenden Veränderungen mit dem notwendigen Selbstvertrauen in Angriff nehmen. Und nicht von ihren Gewohnheiten und ihren Emotionen bei der Umsetzung blockiert oder sogar ausgebremst werden.

Grundlage unserer Arbeit bildet die Heart Math Methode®, die in den USA seit den 90er Jahren entwickelt und wissenschaftlich erprobt wurde. Zur Wirksamkeit der Übungen gibt es viele Studien nicht nur aus dem medizinischen Bereich, sondern auch dem Unternehmenskontext.

Es ist die Verbindung von traditionellen Techniken wie Atmung, Meditation und emotionale Selbstwahrnehmung mit moderner Technologie, die unsere Interessenten besonders anspricht.  Denn über ein Feedbacksystem kann die Auswirkung der Übungen auf den Körper/die Herzfrequenz direkt gemessen und damit sichtbar gemacht werden.

Wir finden es sehr wichtig, dass unsere Kunden schnell Ergebnisse erzielen und ihr Einsatz für sie  transparent und überschaubar ist. Das funktioniert am besten mit einem systematischen und strukturierten Prozess. Denn ganz ähnlich wie beim Sport – der körperlichen Fitness – können diese Fähigkeiten am besten kontinuierlich trainiert werden, um ein bestimmtes Fitnesslevel zu erreichen und halten zu können.

Unsere Kunden sprechen zunächst von einer besseren Selbstwahrnehmung und Intuition. Nach einiger Zeit stehen sie dann immer mehr mit ihrer inneren Stimme in Verbindung, was ihnen bei komplexen Entscheidungen in den Veränderungsprozessen sehr hilfreich ist. Das stärkt das Selbstvertrauen und das Umfeld bemerkt dies – alle unsere Kunden haben uns das so berichtet.

 

Welche Resultate kann ich erwarten?

Das gute an all unseren Programmen und Coachings ist, dass die Übungen und Veränderungen direkt im Arbeitsalltag angewendet werden. Das heißt die Wirkungen auf das eigene Selbstbewusstsein, mehr Gelassenheit und die positiven Effekte in der Zusammenarbeit mit anderen werden schnell sichtbar.

Durch eine Veränderung der inneren Haltung entspannen sich die Arbeitsbeziehungen, die Kommunikation wird wertschätzender und Konflikte werden schneller beigelegt.  Eine Teilnehmerin unseres 6-Wochen-Online-Programms  berichtete sogar davon, dass sie von ihren Kollegen auf ihre zunehmende innere Ruhe und Gelassenheit angesprochen wurde.

Dadurch, dass Sie ihr gesamtes Potenzial nutzen – also Verstand und Gefühl einsetzen – steigen ihre Wahrnehmungsfähigkeit und ihre Intuition. Das wirkt sich besonders positiv auf ihre Kommunikation mit anderen und ihre Entschlusskraft – oder anders gesagt die Qualität ihrer Entscheidungen – aus.

In unserem 6-Schritte-Programm  erreichen  einige unserer Teilnehmer ihre persönlichen Ziele, die sie sich zu Beginn gesetzt haben, schon während des Programms. Andere haben einen großen Schritt auf dem Weg zum Ziel getan und Klarheit über den weiteren Weg gewonnen.

 

Was muss ich dazu tun?

Der erste entscheidende Schritt, ist ihre Entscheidung, etwas in ihrem Arbeitsalltag zu verändern. Es braucht sozusagen ein Committent mit sich selbst.

Da es in unserem Programmen und Coachings um eine Veränderung ihres Mind Sets geht, ist es unabdingbar die Übungen und Reflexionen regelmäßig durchzuführen. Damit sie zur Gewohnheit werden. Der tägliche Zeitaufwand, den Sie einkalkulieren sollten, liegt zwischen 15-20 Minuten und über einen Zeitraum von ungefähr 6 Wochen.

Hilfreich sind Neugier und die Bereitschaft, die eigenen Glaubenssätze und mentalen Muster infrage zu stellen.

Ein gewisses Durchhaltevermögen ist insbesondere zu Beginn des Trainings wichtig. Sinnvoll ist es auch sich ein bis zwei tägliche Rituale zu schaffen, damit die guten Vorsätze nicht im hektischen Alltag wieder untergehen.

 

Wie schnell kann ich mit Resultaten rechnen?

Unsere Kunden bemerken erste Veränderungen in ihrer Selbstwahrnehmung i. d. R. schon in der ersten Woche. Durch die Beschäftigung mit den persönlichen emotionalen und mentalen Mustern erkennen sie schnell, wo sie ansetzen können, um effektiv Veränderungen herbeizuführen. Dadurch werden neue Handlungsspielräume schon in der ersten Woche sichtbar.

Ab der zweiten Woche berichten unsere Kunden von zunehmender innerer Gelassenheit und Selbstvertrauen. Durch den  Perspektivenwechsel und die einfachen Übungen steigt die Aufmerksamkeit auf die positiven Dinge, das heißt Sie erleben ihren Alltag positiver. Sie erkennen, wie Sie über positive Emotionen ihr Wohlbefinden und ihr Verhalten beeinflussen können.

Am Ende eines 6 wöchigen Programms sind das positive Erleben des Alltags und das persönliche Wohlbefinden deutlich angestiegen. Manchmal sind die Ergebnisse ziemlich beeindruckend, so berichtete beispielsweise einer von Sylvies Kunden aus dem Individualcoaching, dass seine nervösen Herzbeschwerden verschwunden sind.

Nach ca. sechs Wochen haben sich ihre neuen Gewohnheiten so stabilisiert, dass Sie ein ganz neues Level in ihrer mentalen und emotionalen Fitness erreicht haben.

 

Wie kann ich sicherstellen, dass ich meine Ziele erreiche?

Sie sollten ungefähr 15 bis 20 Minuten pro Tag für die Übungen und Reflexionen einplanen.

Wie schon gesagt ist ihr inneres Committment sehr wichtig, damit Sie am Ball bleiben. Eine wesentliche Basis ist auch Ihre Bereitschaft, persönliche mentale und emotionale Muster anzuschauen und  zu verändern, also an ihrem Mind Set zu arbeiten.

Sehr hilfreich ist die Unterstützung durch Gleichgesinnte. Der Austausch mit anderen hilft ungemein dabei, am Ball zu bleiben und Sie können eine Menge von den anderen lernen. Aus diesem Grund haben wir unser 6-Schritte-Online-Programm konzipiert.

Die Begleitung durch einen Trainer oder Coach beschleunigt den ganzen Entwicklungsprozess wesentlich. Sie erhalten eine systematische und erprobte Vorgehensweise an der Sie sich orientieren können.

 

Gelassenheits-sprechstunde

Reservieren Sie sich Ihren kostenfreien Termin

Ich finde Euch und euer Angebot interessant und möchte gerne mich Euch arbeiten. Wie geht es jetzt weiter?

Am einfachsten nutzen Sie unsere kostenlose Gelassenheits-Sprechstunde. Da können wir in Ruhe darüber sprechen, wo genau Sie stehen, ob und welches unserer Angebote für Sie sinnvoll sein könnte.

Auf diese Weise können Sie uns persönlich kennenlernen und herausfinden, ob eine Zusammenarbeit mit uns auf der menschlichen Seite passt.

Hier kostenfreie Gelassenheitssprechstunde buchen

 

Sie sind Projektleiter oder Führungskraft und möchten unser Angebot in Ihrem Unternehmen – vor Ort – ausprobieren? Dann ist vielleicht unser Impulsvortrag < Gelassen erfolgreich > für Sie interessant. Der Vortrag enthält viele wirksame und praktikable Tipps, die Sie und ihr Team anschließend gleich in ihrem Arbeitsalltag umsetzen können.

 

Martina Baehr

 

 

 

 

 

Mehr zu Martina

 

Sylvie Bueb

 

 

 

 

 

Mehr zu Sylvie