Wir möchten Sie gerne kennenlernen.

 So buchen Sie ihr kostenfreies Kennenlerngespräch:

  • Wählen Sie aus mit wem von uns beiden – Sylvie oder Martina – Sie das Gespräch führen möchten.
  • Suchen Sie dann einen freien, für Sie passenden Termin in Sylvies´oder Martina´s Kalender aus und tragen Sie anschließend Namen und email-Adresse ein.
  • Sie erhalten anschließend eine Buchungsbestätigung und der Termin ist für Sie reserviert.
  • Das Kennenlerngespräch führen wir per  Telefon.

Wir freuen uns auf Sie!

 

about us _ martina

Martina´s Kalender

Hier klicken, um mehr über Martina zu erfahren

about us_sylvie

Sylvie´s Kalender

Hier klicken, um mehr über Sylvie zu erfahren

Es ist Montagmorgen. Ihr Wochenende war mal wieder viel zu kurz, damit Sie richtig abschalten konnten. Sie haben meist das erledigt, wozu Sie unter der Woche wenig Zeit hatten. Und jetzt stehen Sie wieder mal im Stau, aufgrund der Wetterverhältnisse sind die Straßen teilweise glatt. „Wieder so ein Trottel, der seine Winterreifen nicht aufgezogen hat und jetzt alle blockiert“ – denken Sie sich, als Sie nervös auf die Uhr sehen. Zum ersten Meeting werden Sie schon mal zu spät kommen.

Könnten Sie das sein, der jetzt im Auto sitzt? Wenn ich Sie just diesem Moment im Auto fragen würde, wo sich Ihr Stresslevel sich jetzt befindet – auf einer Skala von 0 bis 10 – was würdest Sie dann antworten? Vielleicht irgendeine Zahl zwischen 8 und 10.

Das ist aber erst der Anfang deines Arbeitsalltages. Wie wird es weitergehen? Wird es wieder einer dieser Tage werden, wo Sie denken, es wäre vielleicht besser gewesen, gar nicht erst aufzustehen?

Dabei haben wir es in der Hand. Wir können uns über die Situation aufregen, müssen es aber nicht. Irgendetwas in uns wird angetriggert und dann laufen unsere Emotionen, unsere Gedanken aus dem Ruder. Wir merken es gar nicht, dass unser Körper schon längst die Cortisolproduktion angekurbelt hat. Das Ergebnis? Am Ende des Tages, nach vielen ähnlichen Situationen ist unser Energiereservoir leer und wir fühlen uns kaputt und ausgelaugt.

Wie können Sie das vermeiden ohne Ihren Alltag völlig umkrempeln zu müssen?

Wir möchten Ihnen hier die 3 besten Tipps mit auf den Weg geben, die Sie sofort umsetzen können. Dann lassen Sie uns starten: